Follow me:

Neu: ILIA Beauty Color Block Lipsticks

//Werbung ohne Auftrag da Markennennung und Verlinkung zum Online-Shop. Alle Produkte selbst bezahlt.//

Es ist schon eine ganze Weile her, da hatte ich einen Lieblings-Lippenstift. Er traf nicht zu 99, nein zu 100% meinen Geschmack, denn seine Farbgebung schwankte zwischen Beere und einem kühlen Braun. Hier und da durfte auch ein wenig Pink mitspielen. Es war exakt einer dieser undefinierbaren Töne, die ich so liebe. Umso größer war mein Entsetzen, als es den einen Lippenstift dann eines Tages nicht mehr gab. 

Die Zeit ging ins Land und neue Lippenstifte kamen und gingen. Ich wandte mich der Naturkosmetik zu und entdeckte viele neue, wunderschöne Nuancen. Einige schrammten haarscharf an meinem ehemaligen Liebling vorbei, während ein Lippenstift von Nui Cosmetics  sich bereits überaus eng in dem Dunstkreis bewegt.

 

Neu von ILIA Beauty: Color Block Lipsticks

Als ich kürzlich bei Amazingy die neuen, nun veganen Color Block Lipsticks von Ilia Beauty erspähte, stach mir eine Farbe ad hoc ins Auge und beschwor alte Erinnerungen herauf: Wild Aster. Wieder ein Mischmasch aus mehreren, verheißungsvollen Nuancen. Könnte das etwa (auch) ein Dupe sein? Ich ging aufs Ganze und bestellte mir „Wild Aster“ in der Vollgröße, denn ich hatte ein gutes Gefühl. Von drei weiteren Farbnuancen erbat ich mir Pröbchen, um Euch einige der neuen Farben zeigen zu können.

 

 

Einige Fakten über die neuen Color Block Lipsticks

Die Color Block Lippenstifte erstrahlen allesamt in neuer Rezeptur und sind, wie schon erwähnt, nun vegan. Sie sind mit pflegenden Ölen wie Rizinus-und Aprikosenkernöl, Wachsen wie Sonnenblumenkernwachs, Buttern wie Mangosamenbutter und Vitaminen vollgepackt.

Dass ich Lippenprodukte der Marke Ilia sehr mag ist kein Geheimnis, denn die Lip Crayons der Marke, über die ich kürzlich berichtete, sind ebenfalls große Klasse.

Es gibt sie in 12 Farben, deren Spektrum von Nudetönen, über Mauve und Beerentönen bis hin zu Rot reicht. Eins vorweg: Die Pigmentierung ist wirklich 1A. Bereits nach einem Auftrag ist ein satter Farbton auf den Lippen, der sich weich und cremig anfühlt und lange hält.

Die Lippenstifte kommen wie immer in einer wertigen Verpackung, bestehend aus recyceltem Aluminium, daher, enthalten 4g Produkt und kosten jeweils 29,95€. Sie duften leicht fruchtig, fühlen sich seidig an und überstehen auch einige Getränke, Mahlzeiten und Küsse. :-)

 

Die Nuance „Wild Aster“ von Ilia Color Block

Den doch recht mutigen Kauf von Wild Aster habe ich nicht bereut. Der Farbton ist wirklich wunderschön, eine Kreuzung zwischen Beere, Pink und Violet, eine echte Farbe für mich. Hach. Seht selbst:

 

 

 

Je nach Lichteinfall kommt mal das Pink, mal das Violett mehr zum Tragen. Ich finde solch changierende Töne großartig.

Einen Lipliner oder Lippenpinsel nutze ich zum Auftragen von Lippenstiften eh so gut wie nie. Bei diesem Ilia Color Block High Impact Ton fällt jedoch auf, dass er sich extrem gut und sauber auftragen lässt, ohne in die Lippenfältchen zu rutschen oder auszufransen. Den Geschmack des Lippenstifts würde ich als ganz dezent fruchtig beschreiben, der sich allerdings in nahezu neutralen Gefilden bewegt.

Soweit zu meinem Farbton. Die drei anderen von mir gewünschten Farben bewegen sich, wie sollte es anders sein, ebenfalls in der kühlen Liga. Warme Töne auf den Lippen mag ich nicht an mir und sie stehen mir auch einfach nicht zu Gesicht. Sommertyp lässt grüssen!

 

Swatches und Tragebilder der 3 anderen Farben (Rosette, Rococco und Ultra Violet)

 

 

Die Nuance „Rosette“ von Ilia Color Block

 

 

Bei „Rosette“ handelt es sich laut Beschreibung bei Amazingy um ein sanftes Nude-Rosa, dem ich nur beipflichten kann.

Es wäre kein Farbton, den ich mir in einer Vollgröße bestellen würde, da er mir zu sehr ins Nude geht und ich ein wenig mehr Wumms auf den Lippen mag. Dennoch muss ich sagen, dass er mir gar nicht schlecht gefällt und ich ihn mir, zusammen mit dunklen Smokey-Eyes, gut vorstellen kann.

 

Die Nuance „Rococco“ von Ilia Color Block

 

 

Was für ein schöner Rosenholzton! Diese Farbe mag ich sehr gerne, denn meines Erachtens ist das ein klassischer „Geht immer“-Ton. Nicht zuviel Action auf den Lippen, aber definitiv auch nicht zu wenig. Den seidigen Schimmer schätze ich ebenfalls.

 

Die Nuance „Ultra Violet“ von Ilia Color Block

 

 

Holla die Waldfee, dies ist wahrlich eine Farbe mit ordentlich Kawumm! Ich mag solche knalligen Töne durchaus und würde damit auch tagsüber ohne mit der Wimper zu zucken umherlaufen, finde sie aber abends zum Weggehen noch einen Tick schöner. Speziell mit einem grauen oder schwarzen Oberteil, der das tiefe Violett zum Leuchten bringt.

 

Fazit der Ilia Color Block High Impact Lippenstifte

Ich bin voll des Lobes und freue mich sehr über meine Bestellung, denn ich glaube, der Lippenstift wird mich lange und oft begleiten.

Zumindest nach einem Tag des Tragens kann ich feststellen, dass meine Lippen nicht ausgetrocknet werden, sondern sich durch die Bank weich anfühlen. Tragegefühl und Finish gefallen mir sehr, die Farbe(n) haben eine tolle Brillanz und halten lange.

Habe ich exakt das Pendant zu meinem Lieblings-Lippenstift aus vergangenen Tagen gefunden? Nein, habe ich nicht, aber vielleicht ist das auch gar nicht so schlimm. Manche Dinge sind eben einzigartig und sollen es auch bleiben. Habe ich einen neuen Lieblings-Lippenstift gefunden? Das auf alle Fälle!

 

Was meint Ihr, welcher Farbton gefällt Euch am besten? Habt Ihr den einzig-und wahrhaften Liebling unter Euren Lippenstiften oder wechselt das?

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

14 Comments

  • Reply Astrid

    Wild Astor und Rococco werden bald auch bei mir landen!

    26. August 2018 at 14:30
  • Reply Fräulein Immergrün

    Hach liebe Meike,
    das sind allesamt absolut großartige Farben! Da bekomme ich auch gleich Lust, mir neue Töne zuzulegen.
    Und ich muss sagen: Die Farben stehen dir alle großartig! Ultra Violet ist der Speziellste, wobei er immer noch absolut easy zu tragen ist – ich stimme dir da voll zu.

    Sehr sehr hübsche Lippenstifte! Tolle Auswahl und Danke fürs Zeigen :)

    26. August 2018 at 18:32
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Liebe Kathleen,
      danke für die Blumen!
      Ultra Violet ist definitiv der Speziellste, speziell für Leute, die sich an knallige Töne nicht so herantrauen, aber das trifft auf mich (und Dich auch) ja nicht zu. :-)
      Wild Aster bleibt für mich aber die ultimative Nuance…Hach. Ich trage sie derzeit wirklich 24/7.
      Liebe Grüße!

      2. September 2018 at 12:16
  • Reply Naturkosmetik Neuheiten + Linkliebe August 2018 - Green Shades of Red

    […] Durch grüne Augen zeigt vier der neuen ILIA Colour Block Lippis und ihre ersten Eindrücke. […]

    27. August 2018 at 15:57
  • Reply Kati

    Oh wow! Die stehen dir ausnahmslos alle toll! Mensch, diesen Herbst gibts so viele tolle neue Lippenprodukte… erst zeigt Sandra die Hiro Lip Paints, jetzt du die neuen von ILIA.. wie soll man sich denn da noch entscheiden oder gar zurückhalten :D

    27. August 2018 at 17:25
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Hihi, ja ich weiß, es ist wirklich fies. Gerade bei Lippenstiften/produkten kann ich mich ja schwer zurückhalten, es gibt Sparten da bin ich leidenschaftsloser. :-) Danke für das liebe Kompliment!

      2. September 2018 at 12:08
  • Reply Viktoria

    Die Lippenstifte sind ja unglaublich!
    Finde alle Nuancen toll an dir, aber die letzte ist definitiv was ganz besonderes.

    28. August 2018 at 12:29
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Danke liebe Viktoria! Die Lippenstifte sind wirklich qualitativ 1a und machen viel Spaß.

      2. September 2018 at 12:08
  • Reply Sandra // Green Shades of Red

    Wild Aster und du – da haben sich ja zwei gefunden. <3
    Der Ton steht dir großartig, vortreffliche Wahl und danke dir für die Swatches.
    Ich habe anfang letzte Woche auch einen kleinen Freudenschrei losgelassen, als ich gesehen habe, dass die Ilia Lippies nun umformuliert wurden. Noch mehr Intensität und dann auch noch vegan jetzt. Ahh!

    Ich konnte es mir nicht verkneifen und musste mir mit meiner Hiro Bestellung gleich ein paar Proben mitordern. Bei mir sind es eher die Rottöne geworden: Tango, Rumba und Grenadine. Ich finde die Pigmentierung und vor allem die pflegende, aber nicht zu wachsig dicke Textur mega gelungen. Diese Mischung aus intensiven Farben und Pflege strahlt auch mit einer mini Menge Farbe von weitem. On point!

    29. August 2018 at 12:21
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Ich denke auch, Wild Aster und ich, das ist Liebe forever. :-)
      Du als Queen der Rottöne überraschst hier nicht mit Deiner Pröbchenauswahl. Die Mischung aus Pflege, Farbbrillanz und Haltbarkeit ist wirklich extrem gelungen. Und schick aussehen tut die Verpackung auch noch, das Auge will ja ebenfalls verwöhnt werden.
      Danke für Deine lieben Worte!

      2. September 2018 at 12:11
  • Reply Judith

    Hallo Meike,
    das sind wirklich tolle Töne und Wild Aster steht dir einfach hervorragend aber auch Roccoco. Mir gefällt auf der Seite spontan Marsala aber ich belasse es bei denen, die ich momentan nutze. Wenn ich etwas sehr im Überfluss habe, dann Lippenstifte :) und doch sind sie sooo schön anzusehen. Lieben Dank fürs Vorstellen und viele Grüße!

    29. August 2018 at 22:02
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Liebe Judith,
      Rococco mag ich auch sehr, der Ton ist mir aber ein bisschen zu langweilig, um ehrlich zu sein. Halt ein klassischer Rosenholzton, der immer geht und hübsch anzusehen ist. Marsala könnte mir auch noch gefallen..
      Liebe Grüße zurück und danke für die Komplimente!
      Meike

      2. September 2018 at 12:17
  • Reply Naturkosmetik im August 2018 – aufgebraucht, nachgekauft, neu entdeckt

    […] von Durch grüne Augen hat die neuen Color Block Lipsticks von ILIA Beauty ausprobiert und […]

    2. September 2018 at 20:15
  • Leave a Reply

    ""