Follow me:

Zweimal kühles Lippenrot, bitte!

//Artikel enthält unbezahlte Werbung ohne Auftrag in Form eines PR-Samples//

Meine Passion für Lippenstifte ist ja allgemein bekannt. Ferner ist es kein Geheimnis, dass ich speziell beerige Töne ganz tief in mein Herz geschlossen habe. Nichtsdestotrotz habe ich hier und da Lust, aus den gewohnten Bahnen auszubrechen und auch mal eine andersfarbige Lippe zu riskieren. 

Hui, wie revolutionär!

Aus diesem Grund möchte ich heute zwei Rottöne für die Lippen vorstellen, die beide durch ihren Blaustich bei mir punkten und mir genau deshalb auch stehen, wenn auch zweifelsfrei nicht in dem Maße wie Beerentöne. Aber erlaubt ist natürlich grundsätzlich, was gefällt. Sommertypen aufgepasst: Diese roten Lippenstifte könnten was für Euch sein. :-)

 

 

1. ILIA Beauty Lip Crayon „99 Red Balloons“*

INCIs: Klick

Menge: 1,45g/ Preis: 26€

Diesen wunderhübschen Lippenstift der Marke Ilia habe ich bereits in diesem Artikel vorgestellt. Seitdem wurde er fleissig von mir getragen und erfreut mich stetig mit der federleichten Konsistenz, der guten Haltbarkeit und dem satinierten Finish.

Dieser Rotton ist ideal für diejenigen, die wirklich ein ganz kühles Lippenrot wünschen, der an Schneewittchen erinnert. Er ist vegan, enthält pflegende Candelilla und Carnauba-Wachse sowie Kakaobutter und lässt sich dank des in der Basis versteckten Spitzers sehr exakt auftragen.

 

 

2. Und Gretel Tagarot „Love Berry“

INCIs: Klick

Menge: 3,5g/ Preis: 40,50€

Der Lippenstift „Love Berry“ von Und Gretel mutet trotz des Namens deutlich vibrierender und leicht wärmer als sein Pendant von Ilia Beauty an. Er erstrahlt in einem Farbton, der schwer zu beschreiben und ehrlicherweise auch nicht leicht auf Fotos einzufangen ist.

Wer ein Tragebild anschauen mag, kann sich hier umsehen, denn ich habe ihn schon auf Instagram präsentiert. Es spielen Pinktöne in dem leuchtenden Rot mit, was für den blauen Einschlag sorgt und die Farbe so interessant macht.

Und Gretel-Lippenstifte sind cremiger und damit pastöser als die Lip Crayons von Ilia, was man auf den Lippen spürt. Sie fühlen sich reichhaltiger an, sind aufgrund des enthaltenen Bienenwachs`und Karmin jedoch nicht vegan.

 

 

Welche Farbe gefällt Euch besser? Ich kann mich nicht entscheiden und greife je nach Lust und Laune zu einer von ihnen. Glücklicherweise nehmen sie einem eine gelegentliche Untreue nicht übel. :-)

*Dieser Lippenstift war ein PR-Sample innerhalb einer bezahlten Kooperation.
Previous Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

2 Comments

  • Reply Fräulein Immergrün

    Liebe Meike,
    99 Red Balloons hatte ich auch mal. Leider ist er im Laufe der Zeit seltsam geworden – die Konsistenz eher wachsig und der Duft etwas ranzig?! Ich habe ihn zu selten genutzt und das ist schade. Lag wohl daran, dass er mir dann doch zu warm im Unterton war und ich wohl doch eher im kühlen Segment fischen sollte. Hab ich nun gelernt – man wird ja auch älter :D

    Bei Ilia mag ich, dass sie keine Karmine verwenden, um tolle Rottöne zu zaubern.

    Liebste Grüße

    24. November 2018 at 7:53
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Huhu Kathleen,
      ui, das habe ich schon einmal von 99 Red Balloons gehört. Bei mir ist da alles vollkommen in Ordnung, nichts ist ranzig oder wachsig. Toi Toi Toi! :-)
      Mir stehen noch kühlere Beerentöne objektiv auch besser, das lässt sich nicht leugnen. Nichtsdestotrotz mag ich auch mal Abwechslung mit hineinbringen.
      Liebe Grüße!
      Meike

      2. Dezember 2018 at 22:48

    Leave a Reply

    ""