Follow me:

Zusatz: Produktneuheiten der CremeKampagne

Letztes Wochenende war ich zu Besuch auf dem Green Market Berlin und habe u.a. beim Stand der CremeKampagne vorbeigeschaut.

Wie in meinem Bericht erwähnt, fiel mir gleich ein spannendes, neues Produkt im Bereich der dekorativen Kosmetik auf: Die Mineral Foundation.

Diese Neuheit war bei Euch auf reges Interesse gestoßen, doch leider hatte ich es auf dem Markt versäumt, sowohl dieses Produkt als auch andere Neuheiten genauer unter die Lupe zu nehmen. Den Fauxpas habe ich nun nachgeholt und kann Euch eine Liste mit Produktneuheiten nebst genaueren Informationen liefern:

 

Dekorative Kosmetik

1. Mineral Make-up

Farben

Das Mineral Make-up (oder Mineral Foundation) gibt es in den Farbtönen Cold, Warm und Neutral. Hier gibt es pro Farbton jeweils vier Helligkeits-Abstufungen: Light, Natural, Medium und Dark. Individuelle Anpassungen, also das Mischen von Zwischentönen, sind möglich.

INCIs

+/-CI 77891, CI77491, CI77492, CI77499, CI77019. Es handelt sich also um Titandioxid, Eisenoxide und Mica.

Preise

1g kostet 3,90€, 10g kosten 18,50€. Es wird auch 10g Nachfüllpackungen für 16,90€ geben.

 

2. Mineral Corrector

Farben

Apricot, Grün und Flieder

Preis

1g kostet 4,90€

 

3. Mineral Puder

Farben

Die beiden farblosen Puder gibt es a) in mattierend und b) in glow. Bei „Glow“ handelt es sich nicht um Glimmer sondern um einen Puder, der nicht mattierend wirkt, sondern den Glow der Haut noch erkennen lässt. Erreicht wird dies mit Carnauba-beschichteter Mica und Silk-Mica.

Preis

8g kosten 9,90€

 

Das Mineral Make-up, der Corrector sowie der Puder können bereits per Email bestellt werden, auch wenn die Produkte noch nicht im Shop gelistet sind. Aufgrund technischer Herausforderungen gibt es dort leider einen kleinen Rückstand.

 

4. Lippenstifte

Farben

Glänzend: Frau Holle, Jorinde, Sahmeran

Matt: Matt_Vier, Matt_Fünf, Matt_Sechs

 

Gesichtspflege

Es wird demnächst ein neues, hoch-konzentriertes Hyaluronserum, entwickelt aus nieder-und hochmolekularer Hyaluronsäure, geben.

 

Das waren alle Neuheiten, die ich von der lieben Birgit Raether erfahren habe. Man darf also sehr gespannt sein! Mich interessiert neben der Mineral Foundation, von der ich die Probe noch ausprobieren muss, vor allem der Puder in der Glow-Variante.

Auf welche Neuheiten seid Ihr besonders gespannt?

 

 

 

 

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

7 Comments

  • Reply Valandriel Vanyar

    Ich bin auf alles gespannt :-D Mit Mineralkosmetik und Hyaluron bekommt man mich immer ;) Vom Serum habe ich im Mailverkehr ja schon erfahren und werde es sicher ausprobieren.

    LG Valandriel

    23. Juni 2016 at 15:09
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Das Serum klingt auch super! Man kann sich eh nie entscheiden, irgendwie will man alles haben. Schrecklich ist das! ;-)

      23. Juni 2016 at 21:12
  • Reply Fräulein Immergrün

    Woohhaaa! Ich nehme einmal alles bitte ;) und schließe mich Valandriel an. Die Produkte klingen allesamt toll und ich bin gespannt, wie sie sich machen.
    Toll finde ich in jedem Fall, dass es auch hier wieder die Möglichkeit von Proben gibt und man sich erstmal rantesten kann.
    Tolle Firma !

    24. Juni 2016 at 22:53
  • Reply Theresa vom Projekt Schminkumstellung

    Liebe Meike, ich bin vor allem auf die neuen Lipprnstiftfarben und das hochkonzentrierte Hyaluronserum gespannt (: ! Die CremeKampagne ist so eine tolle Marke, ich freue mich sehr, dass das Sortiment immer größer wird! Hoffentlich gibt es irgendwann einen Abschmink-Balm *hehe*. Liebe Grüße.

    26. Juni 2016 at 12:06
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Hallo Theresa,
      ich denke auch, dass die CremeKampagne-Liebe von langer Dauer sein wird. Aus Berlin kommend, tolle Qualität und Service und dazu noch bezahlbar: Was will man mehr?
      Abschmink-Balm hätte auch was für sich, in der Tat! ;-)
      Liebe Grüße!
      Meike

      27. Juni 2016 at 16:33
  • Reply Ginni

    Ich finde toll, wie viele verschiedene Marken an Mineral Foundation es mittlerweile gibt. Da sollte jeder fündig werden, wobei mein großer Favorit nach wie vor die MF von Andrea Biedermann ist.
    Mittlerweile nutze ich diese wieder regelmäßig und habe mir erst gestern Nachschub bestellt, ohne Mica. Dann glänzt meine Haut nicht so und die Deckkraft ist noch höher.

    Schönes neues Design übrigens :-))

    28. Juni 2016 at 9:29
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Die Zahl der Marken, die MF anbieten wächst wirklich stetig. Ich glaube eine MF ohne Mica habe ich noch gar nicht getestet. Wäre für einen Vergleich nicht schlecht! Andrea Biedermann oder Chrimaluxe stehen auf meiner Liste ganz oben, wobei ich jetzt gar nicht weiß, ob Chrimaluxe Mica enthält.

      Dankeschön!! ;-)
      Liebe Grüße!

      28. Juni 2016 at 22:33

    Leave a Reply

    ""