Follow me:

Geliebt im März/April: Random und Pflege/Schminke [Frühlingsedition]

Auf gehts zur Frühlingsausgabe meiner „Geliebt im“-Rubrik, auch wenn der Frühling gerade eine schöpferische Pause einlegt.
Da er dies aber bestimmt nur tut, um uns dann mit voller Kraft wieder zu beglücken, erfreue ich mich mit frühlingshaften Essentials.
Eine Änderung gibt es im Programm: Anstatt leckeren Futters/Getränke wie sonst, steht heute ein kleines aber feines Sammelsurium an verschiedensten Dingen auf dem Plan.

Mit Random Stuff lege ich dann auch gleich los:

1. Kosmetiktasche von MR & MRS Clynk

Gesehen, verliebt, gekauft. So und nicht anders muss man den Beschaffungsvorgang dieser Canvastasche von Vegane Pflege beschreiben, die ich Euch schon auf Instagram gezeigt habe.
Auch wenn die Sonne aktuell öfter mal schmollt, auf diesem Schmuckstück scheint sie, aber wie!
Der Anblick und die Farben machen einfach gute Laune und erfreuen mich jeden Tag aufs Neue.
Das Täschchen aus Baumwolle mit dem passenden Namen „Zitrone“ hat die Maße 23 cm * 16 cm und ist praktischerweise innen mit einem abwaschbaren Material ausgekleidet, was sich bei Schminke ja immer gut macht. Es passt ordentlich was in sie hinein, so dass sie auch auf Reisen eine treue Begleiterin ist.
Schicke Tasche, schicker Zipper, einfach alles schick.

2. Ohrringe vom Flohmarkt

Diese Ohrringe sind eine Wiederentdeckung, denn gekauft habe ich sie vor 2 Jahren auf einem der zahlreichen Berliner Flohmärkte, über die ich am Wochenende, speziell im Frühling, wahnsinnig gerne schlendere. Insbesondere der kleine Markt in den Prinzessinnengärten hat es mir angetan, der neben Schmuck wie diesem auch sehr leckere Speisen feilbietet.
Die Ohrringe sind grün, was ja per se schon mal toll ist. Das Motiv mit dem Baum und der Schaukel und dem Vintage-Design macht es für mich zu einem schönen Frühlingsaccessoire. Was Lippenstifte in dem Bereich Schminke, sind Ohrringe im Bereich Schmuck für mich: Schwierig, da zu widerstehen.

3. Hand-Spülmittel „Zitrone und Aloe Vera“ von Ecover

Gut, besonders sexy ist Geschirrspülmittel nicht gerade. Die bittere Wahrheit ist aber nun mal, dass Geschirr gespült werden muss und das mehr oder weniger regelmäßig. :-)
Wenn man schon unangenehme Dinge dieser Art zu erledigen hat, dann doch bitte wenigstens mit einem tollen Duft und sehr guter Ergiebigkeit.
Dieses Spülmittel schafft beides, denn es riecht frisch nach Zitrone (ohne jedoch zu sehr in Richtung Klostein abzudriften) und sagt einem Berg aus schmutzigem Geschirr mit nur einem Spritzer im Spülwasser den Kampf an. Unnötig zu sagen, dass es als Gewinner hervor geht.

Ecover wird generell gern von mir benutzt, denn auch das Waschmittel davon ist hier in Gebrauch.Weiter gehts mit Pflege/Schminke:

1. Aloe Vera Duschgel von SantaVerde

Inhaltsstoffe: *Klick*
Aufmerksame Leser werden bemerken, dass ich dieses Duschgel schon einmal abgelichtet habe, und zwar in meinem Post über meine zahlreichen Gewinne. Diese Probiergröße von 50 ml ist Teil des Körperpflege-Sets von SantaVerde, welches ich bei Jess von Alabastermädchen gewonnen hatte. Nun ist das Fläschchen zu meinem Bedauern fast leer, obwohl ich es, da ich es so mag, nur ab und an verwendet habe.
Das klare, fast transparente Gel duftet fruchtig frisch und hebt schon beim Schnuppern daran eindeutig die Laune. Dennoch fühlt man sich von ihm nicht erschlagen, da er zugleich sehr clean daherkommt.
Erfrischt und mit zarter Haut steigt man nach dem Gebrauch des Gels aus der Dusche. Große Empfehlung. Dieses Duschgel gönne ich mir bestimmt mal in der Originalgröße.

2. Natural Lipgloss „Flamingo“ von Benecos

Auch diesen Lipgloss habe ich schon vorgestellt, und zwar ebenfalls in dem oben erwähnten Blogpost.
Die Farbe „Flamingo“ eignet sich perfekt für den Frühling, denn auf meinen Lippen entwickelt sie sich zu einem „Your Lips but better“ Ton, der das Gesicht schön frisch aussehen lässt.
Aufzutragen geht der Lipgloss spielend leicht und auch der Geschmack und Geruch, der recht fruchtig ist, gefällt mir.
Je nach Lust und Laune trage ich das Gloss entweder ganz puristisch oder als I-Tüpfelchen über meinem Lippenstift, um für Glanz und Gloria zu sorgen.

3. Organic Rose Hydrosol von 100% Pure

Ein Rosenwasser passt ja grundsätzlich immer, nicht nur im Frühling, denn es ist feuchtigkeitsspendend, reizarm und beruhigend. Seit Jahren bin ich bekennender Fan und habe schon diverse Produkte getestet.
Seit Februar habe ich nun dieses Rosenwasser von 100% Pure in Gebrauch und liebe die Vielseitigkeit daran, denn es eignet sich sowohl als Toner, Make-Up-Fixierer als auch als tolle Erfrischung für zwischendurch.
Was ich hier ganz besonders schätze, ist der feine Zerstäuber, der mir noch feiner als bei anderen Sprays vorkommt.
Wenn man die Augen schließt und „Pfffffft“ macht, dann ist es ein Gefühl wie ein hauchzarter Nebel im Gesicht. Überaus angenehm.
Bei steigenden Temperaturen werde ich das Hydrosol im Kühlschrank parken und den kühlen Frischekick genießen.
Kennt Ihr einige der Produkte? Habt Ihr „must haves“ für den Frühling?
Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

6 Comments

  • Reply Mo

    Den Benecos Lipgloss mag ich auch sehr gern :) Ich kaufe seit langem nur noch Spülmittel von Ecover. Riecht so schön frisch und macht alles schön sauber.
    Rosenwasser habe ich aktuell von Apeiron. Leider ist der Zerstäuber nicht so toll. Da war der von Akamuti viiiiel besser.

    25. April 2016 at 19:08
    • Reply DurchgrueneAugen

      Akamuti schwirrt mir auch schon länger im Kopf herum, aber ich verbinde damit eher Körpercremes, glaub ich. Gut zu wissen, dass sie auch Rosenwasser mit feinem Sprühkopf im Programm haben. ;-)
      Jup, Ecover ist was Feines.

      26. April 2016 at 10:23
  • Reply wuscheline

    Die Ohrringe sind ja wirklich total niedlich und passen super in den Frühling! Hoffentlich kommt der bald mal wieder…

    26. April 2016 at 11:34
    • Reply DurchgrueneAugen

      Dankeschön! :-) Ja, ich hoffe auch auf Frühling. Bis dahin müssen es eben die Accessoires richten…;-)

      27. April 2016 at 14:51
  • Reply Panda Mum

    Aaaah diese Ohrringe :) Herrlich, was man am Flohmarkt so entdecken kann! Haha bei mir würde es auch ein Produkt von Ecover unter die Frühlings"musthaves" schaffen -allerdings der -hüstel- WC Reiniger Atlantikfrische :D Es war mir eine wahre Freude damit zu putzen, der Geruch ist soo angenehm ;) Also ich werde definitiv nur mehr Ökoputzzeugs nachkaufen!
    Liebe Grüße

    27. April 2016 at 16:55
    • Reply DurchgrueneAugen

      Flohmärkte sind wirklich toll. :-)
      Ich versuche auch (und schaffe es auch ganz gut) immer mehr Ökoputzzeug zu integrieren. Frosch habe ich beispielsweise schon immer gern benutzt. Den WC Reiniger von Ecover werde ich auch mal ausprobieren! Hihi.
      Liebe Grüße!

      29. April 2016 at 12:58

    Leave a Reply

    ""