Follow me:

Umgezogen: Willkommen bei WordPress!

An alle, die diesen Post hier lesen: Herzlich Willkommen in meinem neuen virtuellen Wohnzimmer!

Schön, dass Ihr hierher gefunden habt und diese Zeilen lest. Falls Ihr Euch schon gefragt hattet, warum es auf meinem Blogger-Blog die letzten Tage so ruhig war und ich mich auch überall sonst sehr rar gemacht habe, dann ist das Rätsel nun gelöst.

Es wurden Haare gerauft, Nachtschichten eingelegt, Wutanfälle überstanden und Eigenschaften wie eine Engelsgeduld (welche ich nicht besitze) von mir abverlangt, aber letztendlich ist es vollbracht:

Der Umzug von Blogger zu WordPress mit einer eigenen Domain ist vollzogen!

Yay! Konfetti! Feuerwerk! Die Blumen seht Ihr ja schon. :-)

 

Es ist sicherlich alles bei weitem noch nicht perfekt. Vermutlich hakt es hier und da, Formatierungen müssen noch angepasst werden und schlimmstenfalls weisen einige Links ins Leere, aber dennoch bin ich stolz darauf, das alles als absoluter Technik-Noob ganz allein gewuppt zu haben. Super hilfreich war hier der Beitrag mit beigefügter „Umzug-Checkliste“ von Dorina vom Blog Adeline und Gustav. Vielen Dank nochmal für Deinen tollen Artikel und die Unterstützung via Mail! Update: Den Blog gibt es leider nicht mehr.

Ich hoffe, das neue Design gefällt Euch genauso gut wie mir. Nun heißt es, sich in der Welt von WordPress zurecht zu finden. Ich freue mich drauf!

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

10 Comments

  • Reply Naturagi

    Glückwunsch! Wenn man die Dinge selbst anpackt, kann man am Schluss umso stolzer sein! Daher ein großes Respekt an dich! :)
    Beste Grüße

    17. Juni 2016 at 18:56
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Vielen Dank für die Glückwünsche! Ich freu mich auch gerade wie Bolle. Heute Abend gibt es erstmal ein Sektchen. :-)
      Liebe Grüße!

      17. Juni 2016 at 19:05
  • Reply Pandas Mum

    Der Umzug ist dir wahrlich gut gelungen! Mir gefällt das neue Design :) Und du machst mir Hoffnung, dass auch ich mich eines Tages weg von Blogger traue, ich hab ja auch keine Ahnung von Technik und so :D Viel Freude noch beim „Reinarbeiten“ und rumprobieren :)
    Liebe Grüße

    17. Juni 2016 at 20:42
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Danke, das freut mich! Ich mag ja eher ruhige, minimalistische und cleane Designs. Das ist aber natürlich immer Geschmackssache. Dein Design mag ich auch!
      Soooo schwer ist das gar nicht, ich hatte einen Heidenrespekt, aber es gibt wirklich gute Tutorials im Web, die einem weiterhelfen.
      Liebe Grüße!

      17. Juni 2016 at 21:13
  • Reply Valandriel Vanyar

    Glückwunsch! ich wollte das auch tun, aber habe wohl noch weniger Ahnung davon als du. Falls du Tipps hast, her damit! Sonst lasse ich alles beim alten, mir fehlt da einfach die Zeit, um alles ohne Ahnung in einem Rutsch zu machen…

    18. Juni 2016 at 17:39
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Dankeschön! :-)
      Ja, es ist schon ein Projekt, was Zeit und Nerven kostet. Ich hatte es schon Ewigkeiten vor und habe es aus Respekt vor mir hergeschoben..Dann dachte ich aber: Ärmel hochkrempeln und los geht`s.
      Ein Geheimrezept gibt es da nicht, einfach googeln, es gibt wirklich viel darüber zu finden. Ich habe nächtelang überall quer gelesen und Tutorials auf YouTube gesehen.
      Liebe Grüße!

      18. Juni 2016 at 17:55
  • Reply wuscheline

    Herzlichen Glückwunsch auch noch von mir! Sieht echt hübsch aus hier, mir gefällt’s! :)

    19. Juni 2016 at 14:15
  • Reply Jenny Zeitvertreib

    Hallo Meike,
    mir gefällt dein neues Design sehr gut ☺ ich bin ja sowieso so ein Design-Opfer, alles muss schön zusammen passen! Die Arbeit die dahinter steckt, sieht man meistens kaum. Ich bin froh, dass ich nun auch eine eigene Domain besitze, aber den Anbieter nicht nochmal wechseln musste!
    Liebe Grüße
    Jenny

    28. Juni 2016 at 13:56
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Vielen Dank liebe Jenny, das freut mich!
      Ja, ich bin das auch und war deswegen schon so lange unglücklich mit meinem Blog, bzw. dessen Optik. Eine Veränderung musste dann einfach her!
      Liebe Grüße,
      Meike

      28. Juni 2016 at 22:31

    Leave a Reply

    ""