Follow me:

Gebacken: Finnischer Schokokuchen mit Kaffee

Ihr liebt Schokolade? Und Kaffee? Und Kuchen sowieso?

Dann ist dieses Rezept, auf finnisch Suklaakakku genannt, genau das Richtige für Euch. Es vereint beide Geschmacksrichtungen zu einer himmlischen Gesamtkomposition, die schnell und kompliziert zuzubereiten ist. Die Finnen sind ja bekanntlich wahre Weltmeister im Pro-Kopf-Verbrauch von Kaffee und tischen ihn zu jeder erdenklichen Tages-und Nachtzeit auf. Keine Überraschung also, dass sie das köstliche Gebräu auch im Kuchen verarbeiten.

Dieses Schokokuchen-Rezept kam durch eine finnische Dozentin in meinen Besitz und ich habe es bereits viele Male nachgebacken. Wichtig ist, dass der Kaffee sehr stark sein muss, da man ihn sonst kaum herausschmecken kann. Also am besten den Espressokocher oder die French Press anwerfen. Bei der Schokolade zu einer qualitativ guten Zartbitterschokolade mit mindestens 70% Kakaoanteil greifen. Die Finnen verwenden traditionell die Maßeinheit „dl“, die ich hier aber in ml umgerechnet habe. Da es sich komisch anfühlt, Zutaten wie bsp. Mehl in ml zu messen, am besten einfach einen Messbecher verwenden und sämtliche Zutaten des Rezepts in ml abmessen.

 

Ihr benötigt für eine Kastenform:

 

125g Butter oder Margarine

100ml Zucker

2 Bio-Eier

250ml Mehl (Ich habe Dinkelmehl verwendet)

1 TL Backpulver

50ml starken Kaffee

100g (also 1 Tafel) Bio-Zartbitterschokolade (Ich habe Vivani verwendet)

 

Finnischer Schokokuchen

 

Zubereitung:

 

1. Butter, Zucker und die Eier in einer großen Rührschüssel schaumig rühren.

2. Das Mehl und das Backpulver sieben und zu den flüssigen Zutaten hinzugeben.

3. Kaffee kochen und etwas abkühlen lassen. Die Schokolade mittelfein reiben.

4. Zuerst den Kaffee unter den Teig rühren, dann die Schokolade unterheben.

5. Den Teig in die zuvor gefettete Kastenform geben und im vorgeheizten Backofen bei 150°C für ca. 30 min backen.

 

Finnischer Schokokuchen

 

Viel Spaß bei Backen!

Nach getaner Arbeit dann das Wichtigste: Hyvää Ruokahalua!

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

2 Comments

  • Reply Elfie

    Kaffee und Schoko ist auf jeden Fall eine gute Kombi! :-)

    30. September 2016 at 19:58
  • Leave a Reply

    CommentLuv badge

    ""