Follow me:

Gebacken: Vegane Zitronen-Muffins

Muffins gehen ja prinzipiell immer. Mir gefällt an ihnen, dass sie so schön zu portionieren sind, schnell gemacht sind und man nicht viel Aufwand beim Zubereiten hat.
Wenn sie dann noch wie diese hier so wunderbar schlicht, unprätentiös und dennoch extrem lecker daherkommen, umso besser. Win-win nennt man das, oder?

Wenn Euch also eine Idee für Pfingsten fehlt, ihr vielleicht Besuch bekommt, oder einfach so Lust auf eine kleine, nicht allzu pappig-süße Nascherei habt, ist das ein tolles Rezept.

 

Ihr benötigt für 6 Muffins:

150g Dinkel(vollkorn)mehl
50g Zucker
2 El Speisestärke
1 1/2 TL Weinsteinpackpulver
1/2 TL Natron
1 Prise Salz
Abrieb von einer Bio-Zitrone
2 El Zitronensaft
45ml Maiskeimöl (zB Mazola)
100ml Sojadrink oder Wasser

 

Zubereitung:

1. Mehl, Speisestärke, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel locker vermengen. Den Abrieb der Zitronenschale hinzufügen.
2. Zucker, Öl, Sojadrink und Zitronensaft mit dem Schneebesen verrühren und diese Mischung mit den trockenen Zutaten in der Schüssel mit einem Holzlöffel vermengen. Die Zutaten sollen sich verbinden, allerdings darf der Teig sehr gern noch klumpig sein. Nicht zuviel rühren ist also das Credo der Stunde.
3. Eine 6-er Muffinform mit Papierförmchen auslegen und den Teig gleichmäßig mit Hilfe von einem Löffel verteilen.
4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-und Unterhitze für 15-20 Minuten backen. Unbedingt die Holzstäbchenprobe machen! Wenn kein Teig mehr am Holz kleben bleibt, sind die Muffins gar.
5. Wie immer: Genießen!

 

 

Natürlich könnt Ihr die Muffins noch mit einem Guss aus Puderzucker und Zitronensaft versehen, wenn Ihr mögt. Eurer Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich für die puristische Variante entschieden.

Lasst es Euch schmecken und ein schönes Pfingswochenende!

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

4 Comments

  • Reply strawberrymouse germany

    Muffins gehen wirklich immer. Schoki ist mir aber am liebsten :D

    16. Mai 2016 at 18:00
    • Reply DurchgrueneAugen

      Schokolade ist stets und überall und sowieso immer außer Konkurrenz!!! ;-DD

      16. Mai 2016 at 18:05
  • Reply Anonym

    Diese Muffins sind sooo lecker! Ich habe sie heute zum zweiten Mal gebacken und den Saft einer ganzen Zitrone sowie Soja-Vanille-Drink verwendet. War sogar noch besser als beim ersten Mal, hat allen super geschmeckt. Das ist jetzt mein Standard-Zitronenmuffins-Rezept. Vielen Dank dafür!

    12. Juni 2016 at 19:13
  • Leave a Reply

    CommentLuv badge

    ""