Follow me:

Geschminkt: Meine aktuell liebsten Frühlingslippenstifte

Meteorologisch hat der Frühling ja bereits Einzug gehalten, wenn auch Temperaturen und Sonne noch ganz schön hinterherhinken.
So sehr ich die „richtigen“ Wintertage mit eisig klarer Luft, pulvrigem Neuschnee und blauem Winterhimmel auch liebe, das derzeitige „weder Fisch noch Fleisch“-Wetter lässt mich doch den Frühling herbeisehnen.
Höchste Zeit, um sich mit frischen, leuchtenden Farben schon mal in die richtige Frühlingsstimmung zu versetzen, wie ich finde!

Wer mich kennt, der weiß, dass ich streng genommen meine Lippenstifte nicht nach Jahreszeit aussuche, sondern mich rund um das Jahr mit Nuancen wie Beere, Pflaume und Burgund am wohlsten fühle, auch wenn man sie klassischerweise Jahreszeiten wie dem Herbst und/oder dem Winter zuordnet. In meinem Beitrag zur Blogparade der Top 3 Herbstlippenstifte habe ich Euch einige dieser Nuancen gezeigt.

Diese Vorliebe wird auch bleiben, aber aktuell habe ich viel Spaß an etwas helleren, „frühlingshafteren“ Farbtönen, die eher ins Pink gehen und ein wenig undramatischer daherkommen.

Hier also meine aktuell liebsten drei Frühlingslippenstifte, sortiert von dezent nach kräftig:

 

1. Lily Lolo: „Love Affair“

Lippenstift „Love Affair“ von Lily Lolo
Tragebild „Love Affair“ von Lily Lolo

Dieser Lippenstift ist meine neueste Errungenschaft. Tatsächlich besitze ich ihn erst wenige Tage, aber in diesen hat er sich, wer hätte das gedacht, schon zu einem meiner absoluten Lieblinge gemausert.
„Love Affair“ wird von Lily Lolo als ein „düsteres Braun-Rosa“ umschrieben und so sieht er auch aus, wenn man ihn in der Hülse betrachtet.
Auf meinen Lippen kommt er allerdings warmstichiger, gar peachig heraus und wesentlich sheerer als vermutet. Er spendet viel Feuchtigkeit, bringt die Lippen zum Glänzen und trägt sich wirklich angenehm.
Die Verpackung ist wunderschön und hochwertig. Große Liebe! Einziges Manko: Ewig lange Deckkraft und Haltbarkeit darf man von der buttrigen Textur nicht erwarten, was mich aber auch nicht stört, da ich eh immer mehrere Lippenstifte mit mir herumtrage.

2. Alva Coleur: „Dark Red“

Lippenstift „Dark Red“ von Alva

 

Tragebild „Dark Red“ von Alva

Ich Glückspilz habe diese wunderhübsche Nuance von Alva bei der lieben Nessie gewonnen und bin sehr glücklich darüber, denn dieser Lippenstift entspricht zu 100% meinem Beuteschema: Ein eher undefinierbares Braun-Rosa-Lila. Prinzipiell wie meine liebsten Alltime-Favorite-Shades, nur etwas dezenter und frühlingshafter. Der Name „Dark Red“ ist hier also (zumindest bei mir) nicht Programm.
Verglichen mit Lily Lolo haftet dieser Lippenstift fester auf den Lippen und „verschwindet“ dementsprechend nicht so schnell. Das Tragegefühl ist kompakter und weniger pflegend, trocknet die Lippen jedoch nicht aus.
Versehen wurde die Nuance mit einem leichten, metallischen Schimmer, was mir persönlich gut gefällt.
Zusammenfassend lässt sich sagen: Eine Farbe wie für mich gemacht und tolle Haltbarkeit auf den Lippen. Einzig am Design der Verpackung könnte noch ein wenig geschraubt werden.

 

3. Beauty without Cruelty (bwc): 61 „Rosewood“

Lippenstift bwc in „61 Rosewood“

 

Tragebild bwc „61 Rosewood“

Die Marke bwc oder auch beauty without cruely war mir bis vor einigen Monaten gar nicht geläufig, bis ich einen Aufsteller der Firma beim Stöbern in einer Veganz-Filiale entdeckte. Selbstverständlich musste ein Lippenstift mit und ich entschied mich für dieses kräftig-fröhliche Pink.
Eine Nuance wie gemacht für den Frühling, denn sie lässt das Gesicht im Handumdrehen frisch aussehen.
Ich finde den Lippenstift qualitativ äußerst hochwertig, was sich an dem cremigen Auftrag, dem weichen Tragefühl, der langen Haltbarkeit auf den Lippen sowie der kräftigen Pigmentierung äußert.
Auch die Verpackung mit dem hübschen Muster spricht mich sehr an. Top!

Swatches BWC 61 Rosewood, Lily Lolo Love Affair und Alva Dark Red Lippenstift

Welcher der drei Lippenstifte gefällt Euch am besten? Tragt Ihr im Frühling andere Nuancen als sonst?

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

6 Comments

  • Reply Ginni

    Love Affair könnte mir auch stehen, ich mag solche eher zurückhaltenden Töne sehr gerne :-)

    7. März 2016 at 18:50
    • Reply DurchgrueneAugen

      Ich kann mir den Ton auch sehr gut an Dir vorstellen! :-)

      7. März 2016 at 22:11
  • Reply strawberrymouse germany

    Bei Rosewood muss ich sofort an Pretty Little Liars denken :D
    Von den Swatches her, finde ich Love Affair nicht so ansprechend, auf Deinen Lippen gefallen mir aber alle 3 sehr gut. Ich mache mein Make Up nicht wirklich von den Jahreszeiten abhängig und trage meist das worauf ich Lust habe…

    8. März 2016 at 10:20
    • Reply DurchgrueneAugen

      :-D
      Love Affair ist ein echter Verwandlungskünstler. Er wirkt je nach Licht, usw. völlig anders. :-)

      8. März 2016 at 10:55
  • Reply Julia Trieditout

    Alle drei Töne stehen dir ganz wunderbar! :) Love Affair wäre auch mein Beuteschema, mir gefallen Love Affair und Rosewood am Besten an dir! :) Liebe Grüße! :)

    14. März 2016 at 11:23
    • Reply DurchgrueneAugen

      Oh, vielen Dank für die lieben Worte Julia! Ganz liebe Grüße!

      14. März 2016 at 11:31

    Leave a Reply

    ""