Follow me:

Here comes the Bride..zilla? [Gedanken-Potpourri]

Bald ist Valentinstag. Obwohl ich mir aus diesem Tag absolut nichts mache (und auch noch nie gemacht habe), schwingt dieses Jahr doch das ein oder andere Herzchen in meinen Augen mit und sie betrachten den alljährlichen Valentins-Wahnsinn mit weit mehr Nachsicht als sonst.

Das mag der Tatsache geschuldet sein, dass auch mein Herz noch mehr tanzt und puckert als sonst schon, denn an Heiligabend gab es neben Kerzenschein, gutem Essen und Wein auch noch mal eben einen Heiratsantrag.

Argh, Schnappatmung! Diese Neuigkeit ist nun ein klein wenig gesackt und Tatendrang macht sich breit.

Mutiere ich nun zur Bridezilla?

Das nun nicht, aber ich wäre wohl keine typische Braut in spe, wenn ich nicht schon kurz nach dem freudigen Ereignis ein (vorerst geheimes) Mood-Board bei Pinterest angelegt hätte und mich nicht bereits geraume Zeit durch Hochzeitsblogs und Websites klicken würde. Inspirationen und Ideen suchend und Vorfreude auskostend. Hach!

 

 

Werde ich  Euch jetzt ständig mit Hochzeitsgedöns zuspammen?

Nee, keine Angst. Nur wenn es thematisch passt, wenn ich also von Make-Up-Ideen, Pflegevorbereitungen etc. berichten möchte. Und natürlich wenn ich Lust auf hemmungsloses Schwadronieren habe. ;-)

Das Thema Nachhaltigkeit ist mir jedoch nicht nur auf dem Blog, sondern auch bei meiner Hochzeit eine Herzensangelegenheit. Wenn sich im Laufe der Planungen also spannende Ideen rund um „grüne Hochzeiten“ auftun die einen schönen Mehrwert bieten, dann ist das natürlich super. Für mich und hoffentlich auch für Euch.

 

 

Vorab heisst es aber: Gut Ding will Weile haben. Schon als kleines Mädchen habe ich zu meiner Mutter immer gesagt: Wenn ich mal heirate, dann im Mai!
So will ich es auch halten. Da es dieses Jahr ein wenig knapp werden würde, werde ich wohl eine 2017-Braut.

Macht wer mit? Oder wer hat schon? :-)

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

20 Comments

  • Reply Fräulein Immergrün

    Herzlichen Glückwunsch Euch beiden :)

    7. Februar 2016 at 19:11
  • Reply Nur mal kurz gucken

    Wow, herzlichen Glückwunsch! :-) Ich hab es bereits "hinter mir" und fand den Tag wunderschön :-)

    7. Februar 2016 at 19:52
    • Reply DurchgrueneAugen

      Vielen Dank Nicole! Wie schön, dass Du Deinen Tag so genießen konntest. :-)

      8. Februar 2016 at 13:17
  • Reply Elisabeth Green

    Herzlichen Glückwunsch! :) Bei mir steht zwar keine Hochzeit an, aber nachhaltige Artikel zu dem Thema würden mich trotzdem interessieren!
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    7. Februar 2016 at 19:59
    • Reply DurchgrueneAugen

      Dankeschön! Hihi, ich geb mir Mühe! Noch gibt es nichts Konkretes, aber wenn, dann kommen die Artikel dazu. :-)

      8. Februar 2016 at 13:18
  • Reply Karin | Kosmetik natürlich

    Herzlichen Glückwunsch!

    7. Februar 2016 at 20:03
  • Reply Projekt Schminkumstellung

    Liebe Meike,
    awww..herzlichen Glückwunsch <3 .
    Ganz viel Vorfreude wünsche ich dir!
    Liebe Grüße (: .

    7. Februar 2016 at 20:22
    • Reply DurchgrueneAugen

      Vielen lieben Dank! Ich denke, je näher der Termin rücken wird, wird sich immer mehr auch Aufregung unter die Vorfreude mischen, aber das ist ja total normal. :-)

      8. Februar 2016 at 13:20
  • Reply strawberrymouse germany

    Herzlichen Glückwunsch! :)
    Ich bin selbst kein Hochzeitsfan…und auch nach 14 Jahren planen wir das nicht, aber meine beste Freundin ist seit kurzem auch eine Braut in spe und deshalb sind solche Beiträge dann doch interessant ;)

    7. Februar 2016 at 23:47
    • Reply DurchgrueneAugen

      Danke für die Glückwünsche und: I do my very best. :-)

      8. Februar 2016 at 13:20
  • Reply 11iE

    Liebe Meike, also unsere Hochzeitstorte hatte ich von Albrechts Patisserie. Ich habe Dir hier mal den Facebooklink reingesetzt: https://www.facebook.com/albrechts.patisserie/timeline Unter Fotos findest Du viele verschiedene Torten. Man kann sich bei Albrechts auch einen Termin geben lassen und die Torten und Füllungen vorher kosten. Zumindest war das früher so. Ich mochte die Torte sehr. Sie wurde zu einem vereinbarten Zeitpunkt in einer Kühlbox geliefert. Hat alles prima geklappt. Sie sah toll aus und schmeckte sehr lecker. :) Falls Du eine vegane Torte möchtest. Oh la la macht auch vegane und glutenfreie Hochzeitstorten. Hier die Facebookseite: https://www.facebook.com/myohlala/ Zu den Hochzeitstorten kann ich nicht viel sagen, aber die Törtchen dort sind lecker. Kannst Du ja mal ausprobieren: Mainzer Str. in Berlin/Friedrichshain. Außerdem hatte ich schon mal eine Geburtstagstorte bei Style your Cake bestellt – hier der Link: https://www.facebook.com/cakehamburg/?fref=ts Auch die machen Hochzeitstorten. Sitzen allerdings in Hamburg. Bezüglich der Brautkleider kann ich Lilly Brautkleider in Berlin empfehlen. Meine Schwester hatte ihr Kleid damals dort gekauft und war zufrieden. Das Hochzeitshaus in Mitte kann ich nicht empfehlen.
    Ich hatte bezüglich der Location auch viel rumgesucht. Ich wollte nicht im Standesamt heiraten und eine kirchliche Trauung kam für uns nicht in Frage. Da bin ich dann u. a. auf das Schloss Friedrichsfelde gestoßen. Dort werden standesamtliche Trauungen durchgeführt. Wenn es in der Kirche sein soll, kann ich die Schilfdachkapelle empfehlen http://www.schilfdachkapelle.de/ Wir haben dann schließlich, weil wir es total untypisch haben wollten und etwas gesucht haben, was zu uns passt und nicht 0815 ist im Planetarium mit Musik von Kraftwerk geheiratet. Das einzige was typisch an unserer Hochzeit war, war die Hochzeitstorte. Da wollte ich unbedingt eine leckere, mehrstöckige Torte mit Marzipanschmuck haben. Ansonsten gibt es noch diverse Hochzeitsmessen, die man besuchen kann, um sich Inspiration zu holen. Wenn mir noch was einfällt, dann schreibe ich Dir. Bis dahin liebe Grüße Elfie

    8. Februar 2016 at 2:34
    • Reply DurchgrueneAugen

      Hallo Elfie, danke für die tollen Tipps und Links!
      Geht mir ebenso: Kirche kommt definitiv nicht in Frage und schnöde Bürokratie im Standesamt auch nicht. Also was Besonderes….Habe auch schon ein paar Ideen, aber noch ist nichts Spruchreif.

      Eine sehr gute Freundin von mir hat ihr Kleid auch bei Lilly gekauft. Wirklich schöner Laden und auch im Vergleich zu anderen Läden vernünftige Preise. Ich denke, schauen werde ich dort bestimmt mal. :-)

      Hui, Planetarium mit Kraftwerk finde ich wirklich untypisch. Aber cool! Da würde ich zu gern mal ein Foto sehen! ;-) Wichtig finde ich ja immer, dass die Trauung einfach zum Hochzeitspaar passt. Ohne Verbiegen, ohne es Hinz und Kunz recht machen zu wollen.

      Ganz liebe Grüße!

      8. Februar 2016 at 13:27
  • Reply Jenny Zeitvertreib

    Herzlichen Glückwunsch! Ich befürchte, dass ich dieses Jahr noch ein Hochzeitswahn bekomme :-) Sebst werde ich mich nicht trauen, aber sage und schreibe 5 Pärchen aus meinem Freundeskreis!

    8. Februar 2016 at 18:38
    • Reply DurchgrueneAugen

      Dankeschön Jenny!
      Hui, das kenne ich gut! Ich kann gar nicht mehr zählen, wie oft ich schon Gast auf Hochzeiten war..;-)

      9. Februar 2016 at 9:57
  • Reply Ginni

    Ach wie schön, Herzlichen Glückwunsch :-)

    Ich träume (wohl als einzigste Frau auf der Welt???) nicht von einer weißen oder prunkvollen Hochzeit oder was auch immer. Im Herzen muss es stimmen. Aber ich freue mich trotzdem auf Deine Beiträge zu dem Thema, warum denn nicht :o)

    9. Februar 2016 at 8:35
    • Reply DurchgrueneAugen

      Danke liebe Ginni!
      Ach, die Hochzeit wird das genaue Gegenteil von prunkvoll. ;-)
      Eigentlich geht es mir nur um die Zeremonie und das Gefühl dabei. Im Mittelpunkt stehen und eine große Sache daraus machen liegt mir gar nicht.

      9. Februar 2016 at 9:59
  • Reply Lena

    Liebe Meike,
    oh, was für ein wunderschöner Ring. :)
    Ich durfte ja schon ein wenig von euren Plänen hören. Deswegen ist der Link den ich dir jetzt hier rein kopieren möchte wohl gar nicht wirklich relevant für dich. Ihr habt ja bereits wundervolle Pläne. Wirklich, das klang alles so lieb und toll. Aber vielleicht inspiriert dich doch das ein oder andere? Letztes Jahr hab ich nämlich mal so ein Hochzeitsinspirations Shooting zum Thema nachhaltige Hochzeit organisiert. Und dabei ein wenig über die Strenge geschlagen, weil es komplett konsequent grün sein sollte. :)
    Es ist auf dem Hochzeitsblog von Fräulein K veröffentlicht worden. Leider ist es damals etwas unter gegangen, weil nicht ersichtlich war, dass es ein Styled Shoot ist. Ich hoffe es noch mal ein bisschen zeigen zu können, aber bis dahin erst mal der Link: https://www.fraeulein-k-sagt-ja.de/green-wedding-nachhaltig-heiraten/green-wedding-tipps-zum-nachhaltig-heiraten-und-ein-paar-inspirationen/

    Sollten sich doch mal irgendwelche Fragen entwickeln, dann scheu nicht zu fragen. Ich hab ja ein bisschen Erfahrung sammeln können. Mit verschiedenen Dienstleistern usw.
    Aber ich schöne euch alles Liebe und Gute auf der Welt!!!

    21. August 2016 at 18:44
    • Reply Meike/ Durch grüne Augen

      Hallo Lena,
      ich liebe den Ring auch sehr! Genau so einen hätte ich mir auch selbst ausgesucht, was natürlich ein wunderschönes Gefühl ist, wenn der Partner einen so gut kennt.
      Danke für Deinen Link, finde ich in der Tat sehr spannend, wenn auch durch unsere Pläne, wie Du ja sagst, nicht richtig umsetzbar.
      Aber ehrlich: Grüner und nachhaltiger als meine geplante Hochzeit kann eine Hochzeit doch eigentlich gar nicht sein, oder? Irgendwann werde ich auch hier auf dem Blog mehr dazu verraten. :-)
      Liebe Grüße und tausend Dank für Deine schönen und lieben Worte!

      22. August 2016 at 18:53

    Leave a Reply

    ""