Follow me:

Gewärmt: Herbstliche Getränke und Bademilch von Wolkenseifen

Es lässt sich nicht leugnen: Der Herbst ist da und entfaltet seine volle Farbenpracht. Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der weiß, dass ich über das Ende des Sommers nicht unbedingt traurig bin. Speziell in einer Großstadt waren Temperaturen an die 40 Grad schlicht quälend. Der Oktober gehört mit seinem raschelnden Laub, den noch moderaten Temperaturen und den leuchtenden Farben zu meinen liebsten Monaten des Jahres.

Bei aller Euphorie: Abends/nachts kann es aber schon knackig kalt werden und die dunkle Jahreszeit steht unmittelbar bevor. Als Gegenmaßnahmen habe ich Wolldecken und Kerzen wieder reaktiviert, der Wasserkocher blubbert wieder häufiger und auch die Badewanne erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf.

Ich bin ja bekennender Kaffee-Junkie. Kaffee geht einfach immer, vollkommen unabhängig von Tages-und Jahreszeit. Im Herbst und Winter trinke ich aber auch sehr gern mal einen Tee oder eine heiße Schokolade.
Zwei Dauerbrenner haben sich hier bewährt und verdienen eine Würdigung: Der Yogi-Tea Classic sowie die Heiße Schokolade von Naturata.


Die heiße Schokolade habe ich schon einmal hier vorgestellt und es hat sich seitdem nichts an meiner guten Meinung über das Produkt geändert. 1-2 Teelöffel von dem Pulver mit 200 ml warmer Milch der Wahl gut verrühren und genießen. Da die Schokolade keine Emulgatoren enthält, muss man kräftig rühren, damit es nicht klumpt. Belohnt wird man dann mit einem cremigen, aber schön kräftigen Schokoladengeschmack.

Ach, der gute Yogi-Tea. Den liebe ich seit Jahren und er enttäuscht mich nie. Eigentlich bevorzuge ich die lose Variante, da ich ihn zumeist nicht allein trinke und so mehr von ihm abfällt. Außerdem liebe ich es, wenn der Zimt-und Kardamomduft durch die Wohnung zieht. Diese Version mit Teebeuteln musste ich aber kaufen, weil sie in dieser hübschen, nostalgischen Blechdose daherkam. Mit visuellen Reizen kriegt man mich einfach immer!

Auf meinem Wunschzettel steht der Tee Bio-Drei-Zimt von Pukka, weil ich Zimt so sehr mag. Die Verpackung ist auch nicht zu verachten. ;-) Egal wo ich bisher Ausschau nach ihm gehalten habe, er war nicht aufzufinden. Aber ich rechne fest damit, ihn in diesem Herbst noch probieren zu können.

 

Kommen wir zu einem meiner liebsten Badeprodukte: Die edle Bademilch Blue No.1 von Wolkenseifen. Wie der Name schon erahnen lässt, duftet das Pulver nach dem Klassiker in der blauen Cremedose. Ein pudrig-weicher, aber dennoch unaufdringlicher Geruch, der einen automatisch in den entspannten Wohlfühl-Modus katapultiert.
3-4 Teelöffel des Pulvers dem einlaufenden Badewasser zugegeben, erhält man ein milchiges Entspannungsbad. Das Wasser ist angenehm weich. Nach dem Baden bleibt ein pflegender Film auf der Haut zurück, der das Eincremen überflüssig macht. Ideal für die kalte Jahreszeit!

 

Das Pulver der Bademilch Blue No.1 von Wolkenseifen

In diesem Sinne: Genießt den goldenen Oktober, so lange er noch währt!
Was sind denn Eure Produkte, mit denen Ihr die Herbstzeit einläutet?

Previous Post Next Post

Vielleicht interessiert Dich auch das:

6 Comments

  • Reply 11iE

    Die Bademilch macht optisch auf jeden Fall was her. Werde ich demnächst mal ausprobieren.
    Liebe Grüße

    21. Oktober 2015 at 19:43
    • Reply DurchgrueneAugen

      Hallo Elfie!
      Oh, da bin ich gespannt! Welche Sorte der Bademilch ist es bei Dir geworden, oder welche bestellst Du noch?
      Liebe Grüße!

      21. Oktober 2015 at 20:14
    • Reply 11iE

      Ich werde die Bademilch, die Du vorgestellt hast, bestellen und ausprobieren.
      Übrigens sind gestern die Seifenproben angekommen und nun werde ich in den nächsten Tagen mal experimentieren und die Haare mit der Seife waschen. Ich bin wirklich gespannt. :)

      22. Oktober 2015 at 19:13
    • Reply DurchgrueneAugen

      Ui, da habe ich ja eine ganz schöne Verantwortung…:-) Ich hoffe sehr Du bist genauso zufrieden mit der Bademilch wie ich! Auch mit den Seifen! Berichte dann mal. :-)

      22. Oktober 2015 at 22:57
  • Reply Ginni

    Bademilch finde ich ganz toll für den Herbst, habe aber keine Badewanne :-) Ich greife daher jetzt gerne zu reichhaltigen Körpercremes oder Ölen mit Kuschelduft.

    22. Oktober 2015 at 7:41
    • Reply DurchgrueneAugen

      Hauptsache Kuschelduft! :-)
      Wobei ich meine Badewanne im Herbst/Winter echt schätze….

      22. Oktober 2015 at 10:34

    Leave a Reply

    CommentLuv badge
    ""